Timothy Jaromir

EPK

WHY SO SERIOUS – LIVE

HEARTLINES VIDEO

BIOGRAPHY
Wenn einem ein Song die Tränen in die Augen treibt, dann ist das ein guter Song. Gute Songs sind aus dem Leben gegriffen. Und das sind sie bei Timothy Jaromir alle.

Man höre sich nur einmal die Entstehungsgeschichte der letzten EP „Flying Jewel“ an: 2011, nach einer Tour durch Kanada lernte Timothy den Produzenten David Gavan Baxter kennen. Sie sassen in Toronto zusammen ins Studio, schlürften Baxters selbstgerösteten Kaffee und nahmen vier Americana-Songs auf, die zurück in der Schweiz nicht ohne Wirkung blieben. „Heartlines“ landete auf den Playlists von DRS 3, DRS Virus, Radio 24, Rete Tre sowie zahlreichen weiteren und schaffte es von dort bis in die Charts. Die Einladung ans Gurten Festival kam da nicht unerwartet. – Doch das ist nicht der erste Erfolg für den Schweizer Künstler mit tschechischen Wurzeln. Bereits der Song „Pagan Stars“ des Debüt-Albums wurde beim m4music zum besten Popsong des Jahres 2011 nominiert.

Wer sich Timothy Jaromir selbst anhört, wird die Begeisterung schnell verstehen. Zuerst denkt man vielleicht ein bisschen an Crosby, Stills, Nash oder auch Damien Rice. Aber Timothy Jaromir erzählt seine eigene Geschichte, eine Geschichte mit sanfter Band und Melodien, die einem auf eine Reise mitnehmen. Mit Musik hören hat das eigentlich wenig zu tun. Es ist lachen, weinen, sich verlieben und, ja, leben.

MUSIC

CONTACT
Timothy Jaromir
info@timothyjaromir.com
078 682 2887
TimothyJaromir.com

DOWNLOAD INFO PACK
PHOTO, ONE-SHEET/BIOGRAPHY

DOWNLOAD MUSIC
FLYING JEWEL EP

Leave a Reply

Required fields are marked *.

*


Facebook like plugin provided by http://worldbookies.eu